Centaura-Reitakademie

Neuigkeiten

Erntefest 2018 1.10.2018

Auch in diesem Jahr durften wir wieder mit unseren Pferden das Erntefest 2018 anführen. Mit 8 Pferden und Ponys und einigen Fußgängern im Gepäck ging es gestern einmal quer durch Schwanewede. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir so ruhige gelassene Pferde haben, die bei diesem Umzug mitlaufen können. Trotz Marschkapelle, Treckern und vielen Zuschauern am Rand waren gestern alle Pferde wieder die Ruhe selbst. Das macht uns als Besitzer absolut stolz, denn das ist nicht selbstverständlich. Danke an Uwe Kaßner für das bereitstellen der Fotos von gestern.


Rosenberger Augustturnier 27.8.2018

Das Augustturnier auf der eigenen Anlage ist immer etwas ganze besonderes. Umso schöner ist es natürlich, dass dieses Wochenende für unsere Reiter absolut erfolgreich verlief.

Ohne große Worte haben wir hier einmal die Ergebnisse für euch:

Jessica Schrader Mit William the Heartbreaker 2. Platz Dressurreiterpüfung Klasse A

Neele Maaß mit Selene 6. Platz Dressurreiterpüfung Klasse A

Franziska Oeßel mit Revolverheld 1. Platz Reiterwettbewerb

Lara Ehelers und Ludwig 3. Platz Reiterwettbewerb

Amelie Dierks und Miss Leonie 5. Platz Reiterwettbewerb

Kaja Paulenz und Salome 1. Platz Reiterwettbewerb

Franziska Oeßel mit Revolverheld 1. Platz Dressurreiterwettbewerb

Johanna Fließ und Revolverheld 2. Platz Dressurreiterwettbewerb

Amelie Dierks und Miss Leonie 4. Platz Dressurreiterwettbewerb

Angelie Janko und Fleur 8. Platz Dressurreiterwettbewerb

Maike Dreger und Lacure 1. Platz Dressurwettbewerb Klasse E

Kira Bialek und Desiree 3. Platz Dressurwettbewerb Klasse E

Maike Dreger und Saphira 4. Platz Dressurwettbewerb Klasse E

Maike Dreger und Lacure 6. Platz Dressurprüfung Klasse E

Neele Maaß und Selene 9. Platz Dressurprüfung Klasse E

Kira Bialek und Desiree 9. Platz Dressurprüfung Klasse E

Maike Dreger und Saphira 11. Platz Dressurprüfung Klasse E

Katharina Egeling mit Fürst Finnlay, Jenny Kutz mit Lescadeur, Claudia Spieker mit Miss Leonie und Maike Dreger und Saphira 3. Platz in der Mannschaftsprüfung Klasse E

Justus Mahlstedt und Lillyfee 2. Platz Springreiterwettbewerb

Tanja Schieche und Royal Revolution 1. Platz Hunterklasse

Wir gratulieren allen Reitern ganz herzlich und beenden mit diesem Turnier für die Turniergruppe die offizielle Saison.


Reitturnier Hüttenbusch 13.8.2018

Gestern ging es zum letzten Auswärtsturnier der Saison für die Turniergruppe nach Hüttenbusch. Der Tag war wieder sehr lang, denn die erste Prüfung begann um 08:00 Uhr und die letzte um 16:00 Uhr, aber beim letzten Auswärtsturnier ist das auch mal zu verkraften.

Das Wetter spielte auch mit und so konnten auch die Pferde die Zeit auf dem Turnierplatz gut ertragen.

Folgende Platzierungen konnten gestern mit nach Hause gebracht werden:

Anna Hohorst und Selene 5. Platz E-Dressur

Franziska Oeßel und Revolverheld 3. Platz Dressurreiterwettbewerb

Johanna Fließ und Revolverheld 6. Platz Dressurreiterwettbewerb

Angelie Janko und Fleur 8. Platz Dressurreiterwettbewerb

Amelie Dierks und Miss Leonie 1. Platz Reiterwettbewerb

Kaja Paulenz und Salome 2. Platz Reiterwettbewerb

Angelie Janko und Fleur 3. Platz Reiterwettbewerb

Marleen Rathjens und Pepito 4. Platz Reiterwettbewerb

Wir konnten wirklich wieder tolle Runden bestaunen und freuen uns jetzt auf unser großes Augustturnier vom 23.-26.08, wer also an dem Wochenende noch nichts vor hat, sollte unbedingt bei uns vorbei schauen.


Ferien-Abschluss-Zeltlager 6.8.2018

Gestern trafen sich 14 Kinder gemeinsam mit Neele, Sophia und Lara zu unserem Ferien-Abschluss-Zeltlager, denn am Donnerstag sind die Sommerferien in Bremen und Niedersachsen ja schon wieder vorbei. Es war ein absolut gelungenes Event. Gestern Nachmittag ging es nach dem Zeltaufbau erstmal gemeinsam Ausreiten. Eigentlich war es geplant zu Grillen, aber aufgrund der aktuellen Wetterlage erschien das allen Beteiligten dann doch als zu gefährlich. Aber das ist natürlich kein Problem: Die bestellte Pizza war ein prima Ersatz-Abendsessen. Als dann so langsam die Dunkelheit über der Anlage hereinbrach wurde unter dem klaren Sternenhimmel gemeinsam verstecken gespielt. Eine Nachtwanderung durfte natürlich nicht fehlen, denn dazu läd die Anlage und besonders der angrenzende Wald ein. Wusstet ihr übrigens, dass sich da auch Gespenster rumtreiben? Die haben bei der Nachtwanderung nämlich für den ein oder anderen ängstlichen Schrei gesorgt.

Um sieben war die Nacht bereits wieder vorbei, denn die Kids wollten es sich nicht nehmen lassen morgens beim Füttern der Pferde zu helfen. Nachdem die Pferde versorgt waren, wurde noch gemeinsam bei leckeren, warmen Brötchen gefrühstückt.

Wir freuen uns, dass unser Ferien-Abschluss so gut bei allen angekommen ist und planen das für nächstes Jahr definitiv wieder.


Reitturnier Scharmbeckstotel 6.8.2018

Am Samstag ging es für die Turniergruppe zum Reitturnier des Reit- und Fahrverein Scharmbeckstotel.

Morgens um 07:30 Uhr wartete als erste Prüfung eine A-Dressur auf unsere Reiter. Leider lief es hier noch nicht ganz so wie gewünscht, aber das kommt auch einfach mal vor. Im Anschluss ging es in die E-Dressur. Erfolgreich kam Janin aus der Prüfung, die mit Fleur und der Wertnote 6,9 den fünften Platz belegte. Auch unsere Einstellerin Katharina konnte mit der gleichen Wertnote auf dem fünften Platz rangieren. Mit dabei hatte sie zum ersten Mal ihr neues Pferd Fürst Finnlay. Als eine der letzten Starterin wollte Kira mit Desiree das Feld nochmal auf den Kopf stellen. Mit einer Wertnote von 7,7 und mit 0,4 Punkten Abstand zur Zweitplatzierten konnte sie diese Prüfung gewinnen. Sophia und Diva verpassten die Platzierung leider knapp und wurden erste Reserve. In dem nachfolgendem Dressurwettbewerb der Klasse E verpassten Anna mit Selene, sowie Johanna mit Revolverheld leider knapp eine Platzierung. Die wurden zweite bzw. dritte Reserve.

Am Nachmittag ging es dann in die Reiterwettbewerbe. Den Reiterwettbewerb Jahrgang 2008 & Jünger konnte Kaja mit Salome für sich entscheiden. Auch hier mit einem deutlichen Abstand zur Zweitplatzierten.

In der Abteilung Jahrgang 2006 & 2007 konnte Josiephine mit Salome die goldene Schleife nach Hause bringen, Maybrit platzierte sich direkt dahinter auf dem zweiten Platz mit Pepito. Dann kam noch die letzte Abteilung. Jahrgang 2005 & älter. Auch hier sollte die goldene Schleife in die Hände unserer Reiter fallen. Angelie konnte mit Fleur diese Prüfung für sich entscheiden und komplettierte somit die Siegesserie.

Wir gratulieren allen Reitern. Die Erfolge sprechen für sich.


Reitturnier Hambergen 9.7.2018

Am Samstag ging es für unsere Turniergruppe nach Hambergen.

Morgens um 09:00 Uhr starteten Kira, Sophia und Merle und die Dressurreiterprüfung der Klasse A. Diva und Selene konnten sich leider nicht so richtig mit dem Platz anfreunden. Kira zeigt aber eine gute Runde, war am Ende aber leider nur für einen Reserveplatz reichte.

Die Pferde konnten erst einmal wieder nach Hause, bevor es am frühen Nachmittag zur E-Dressur und dem Dressurreiterwettbewerb wieder los ging.

In der E-Dressur konnte Josephine mit Salome einen fünften Platz erreiten und Neele mit Selene den siebten.

Im anschließenden Dressurreiterwettbewerb konnten unsere Mädchen richtig glänzen.

3. Platz für Johanna und Fleur

4. Platz für Angelie und Fleur

5. Platz für Maybritt und Tinkerbell

6. Platz für Kaja und Tinkerbell und Marleen und Salome

Absolut zufrieden ging es dann wieder nach Hause.

Die nächsten drei Wochenenden werden erstmal ruhiger. Am 04.08. geht es dann nach Scharmbeckstotel.


Reitturnier Kuhstedt 25.6.2018

Um 07:30 Uhr war gestern Prüfungsbeginn....schon irgendwie ziemlich früh, aber was muss, dass muss. Also wurden um viertel vor sechs die Pferde verladen und ab ging es zum RuF Kuhstedt. Trotz der Uhrzeit und eines doch sehr langen Tages zeigte sich die Turniergruppe weiterhin in einer guten Form.

Janin Schnittker konnte mit Fleur einen vierten Platz in der E-Dressur nach Hause bringen. In der zweiten Abteilung der E-Dressur platzierten sich Neele Maaß und Selene an siebter Stelle. Im Reiterwettbewerb konnten Kaja Paulenz und Maybritt Klöker jeweils mit Pepito und Marleen Rathjens mit Salome einen fünten Platz erreichen. Für Amelie Dierks und Miss Leonie reichte es für einen vierten Platz. In der A-Dressur konnten Sophia Zielinski und Selene dann noch einen guten fünften Platz erreiten.

Neben der Turniergruppe waren auf diesem Turnier auch noch drei weitere "Centaura-Reiter" am Start.

Mascha Grote und Fruchtzwerg 1. Platz A-Dressur

Jessica Schrader und William the Heartbreaker 3. Platz E-Dressur

Lara Ehlers und Miss Moneypenny 3. Platz Reiterwettbewerb

Herzlichen Glückwunsch euch allen. In zwei Wochen starten wir dann in Hambergen wieder durch.


Reitturnier Weyhe Lahausen 18.6.2018

Am Samstag ging es für die Turniergruppe in aller Frühe nach Weyhe zum Jugendturnier. Mit acht Pferden im Gepäck stand um 08:30 als erstes ein Reiterwettbewerb auf dem Plan.

Kaja und Pepito konnten hierbei ihre Abteilung gewinnen, ebenso wie Marleen und Salome. Für Josi und Fleur reicht es ebenso wie für Maybritt und Pepito für einen schönen dritten Platz. Amelie und Leonie brachten hier einen vierten Platz nach Hause. Im anschließenden Dressurreiterwettbewerb konnten besonders Maybritt und Pepito glänzen. Sie brachten einen tollen zweiten Platz mit. Anna und Shooting Star erreichten hier den sechsten Platz, direkt anschließen auf dem siebten Platz durfte sich Josi mit Salome. Kaja komplettierte die Runde und platzierte sich als zwölfte. Die E-Dressur war dann für Kira und Desiree ein absoluter Erfolg, die hier einen schönen dritten Platz mit der Wertnote 7,5 für sich feiern durften. In der letzten Prüfung, einer A-Dressur konnten Neele und Selene dann noch einen siebten Platz mit nach Hause nehmen.

Alle Reiter und Pferde haben sich auf diesem Turnier ausgesprochen gut präsentiert und wir freuen uns, dass auch unsere neuen Turniergruppenpferde mit jedem Turnier immer mehr Sicherheit gewinnen.


Jubiläumsfeier 4.6.2018

Vielen Dank für diese tolle Jubiläumsfeier.

Der Hof war suoer gefüllt, die Stimmung klasse und das Wetter perfekt für diesen Tag. Nicht zu warm und nicht zu kalt. Wir haben uns wirklich gefreut, dass so viele Menschen gemeinsam mit uns den zehnten Geburtstag der Centaura Reitakademie gefeiert haben.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die beim Auf- und Abbau und beim putzen geholfen haben. Danke an die "Barmädchen", an Wolfgang und Dietmar für das Grillen und an den HSV Neuenkirchen e.V. für die tolle Vorstellung mit den Hunden. Wir hoffen auf noch viele weitere Jahre und wer weiß? Vielleicht sehen wir uns ja in 10 Jahren bei dem 20ten Geburtstag.


Reitturnier Hüttenbusch 28.5.2018

Gestern ging es bei traumhaften Wetter für die Turniergruppe zum Jugendturnier nach Hüttenbusch. Dabei hieß es: Verdammt früh aufstehen, denn die erste Prüfung begann bereits um 07:30 Uhr. Es stand als erstes eine Dressurreiterprüfung der Klasse E auf dem Plan, in der sich Carlotta Bogena mit Miss Leonie einen fünften Platz mit der Wertnote 7,1 sichern konnte. Josephine verpasste hier eine Platzierung mit Salome leider nur ganz knapp. Im Anschluss ging es in den Dressurreiterwettbewerb. Bei diesem konnte sich Amelie Dierks mit Miss Leonie den vierten Platz sichern und Anna Hohorst mit Shooting Star den sechsten. Auch hier war das Glück leider nicht auf Josephines Seite, so dass sie auch hier eine Platzierung um 0,1 verpasste.

Im Anschluss ging es noch für einige Reiter in die A-Dressur. Kira, Merle, Carlotta, Sophia und Janin zeigten hier anständige Runden, jedoch reichte es hier leider nicht für eine Platzierung. Eigentlich sollte dann noch der Reiterwettbewerb starten, jedoch wurde entschieden, dass zum Wohle der Pferde und aufgrund der hohen Temperaturen auf diese Prüfung verzichtet wird.

Jetzt warten erstmal alle gespannt auf unsere Jubiläumsfeier, bevor es für die Turniergruppe dann Mitte Juni nach Weyhe auf das nächste Turnier geht.

Presse

Zeitungsbericht zu unserer "Zauberwelt" in Das BLV 5.7.2017

hier klicken, um den Artikel zu sehen


Oldie-Cup-Finale beim RC General Rosenberg 4.11.2016

Letzten Sonntag fand das Finale der ersten Oldie-Cup-Serie auf unserer Anlage statt. Heute erschien in der Norddeutschen ein Artikel zu diesem Cup, was natürlich dazu führt, dass wir euch die tollen Ergebnisse nicht vorenthalten wollen.

Durch die vorangegangenen Prüfungen konnten sich drei unserer Einsteller für das Finale der "Kleinen Tour" in der Dressur qualifizieren.

Gestartet wurde am Sonntag mit der Dressurprüfung der Klasse A*. Diese nahm sich Maike Dreger mit Saphira vor um sich vor dem Finale einmal aufzuwärmen. Wer Saphira kennt weiß, dass diese kleine Rampensau immer ein zwei Runden mehr benötigt um sich auf das eigentliche Geschehen zu konzentrieren. Hier konnten sich Maike und Saphira den vierten Platz sichern.

Nachdem noch eine A**-Dressur und eine L-Dressur stattfand wurde es ernst. Das Finale der "kleinen Tour" stand auf dem Plan. Zuerst wurde es für Anne Ehlers und Ludwig ernst. Sie konnten eine saubere Runde abliefern. Danach ging es für Maike und Saphira an den Start. Mit einer tollen und entspannten Vorstellung, die mit der Wertnote 6,8 belohnt wurde, hieß es dennoch erstmal zittern. Anna Lena-Schmidt und Damian waren eines der letzten Paare in dieser Prüfung. Sie konnten sich mit ihrem Ritt die Wertnote 6,6 sichern. Auch für sie hieß es erstmal noch Zittern. Die letzte Reiterin sorgte leider dafür, dass Anna nicht mehr in die Platzierung rutschte. Maike konnte sich hier den fünften Platz sichern. In der Gesamtwertung hieß es ebenfalls: Platz 5 für Maike, Platz 6 für Anna. Katharina ging mit Filou im Standartspringwettbewerb an den Start. Leider führten einige Unstimmigkeiten zu leichteren Fehlern, so dass hier leider zwei Stangen fielen.

Zum Schluss des Tages ging es noch zum Jump, Drive an Dog, bei dem Katharina mit Filou, Maike mti Fenjö und Karen mit der "Schubkarre" auf den dritten Platz kamen.

Die Veranstaltung hat allen wirklich viel Spaß gemacht und steht wieder hoch auf dem Zettel für nächstes Jahr.

An dieser Stelle beglückwünschen wir auch Nicola Wilckens mit Finja zum dritten Platz der Gesamtwertung der "Großen Tour" im Springen!


Centaura goes Hollywood? 4.6.2015

Buten und Binnen war bei uns zu Gast und hat bei uns am 27.05.2015 einen Ausschnitt für Ihre Wochenserie "Unsere kleine Farm" gedreht.

Ihr habt gestern die Sendung verpasst?

Kein Problem. Unter dem folgenden Link findet ihr in der ARD Mediathek die Buten und Binnen Sendung von gestern. Ab Minute 20 findet ihr den Bericht über die Centaura Reitakademie. Wir finden ihn sehr gelungen und freuen uns immer noch, dass wir die Möglichkeit hatten dabei sein zu dürfen.

Das Video findet ihr unter folgendem Link:

http://www.ardmediathek.de/tv/buten-un-binnen-Regionalmagazin/buten-un-binnen-vom-3-Juni/Radio-Bremen-TV/Video?documentId=28669222&bcastId=967552